KOOPERATIONEN

Sie beab­sich­ti­gen, in eine bestehen­de Gemein­schafts­pra­xis ein­zu­stei­gen und kön­nen die recht­li­chen Fol­gen nicht genau abschät­zen? Sie möch­ten mit einem ande­ren Leis­tungs­er­brin­ger koope­rie­ren und sind sich nicht sicher, wel­che Koope­ra­ti­ons­form Sie dafür wäh­len sol­len oder wel­che Fall­stri­cke es gibt? Wir bera­ten Sie bei dem Ein­stieg in eine bestehen­de Koope­ra­ti­on wie auch bei der Son­die­rung der auf Ihre Wün­sche zuge­schnit­te­nen Pra­xis­for­men und hel­fen Ihnen bei:

  • der Bewer­tung von finan­zi­el­len und recht­li­chen Risi­ken bei der Grün­dung einer Gesell­schaft oder bei dem Bei­tritt in eine bestehen­de Gesell­schaft,
  • der Gestal­tung oder Anpas­sung der erfor­der­li­chen Ver­trags­wer­ke, z.B. des Gesell­schafts­ver­tra­ges oder des Pra­xis­miet­ver­tra­ges,
  • der Ein­ho­lung not­wen­di­ger vertrags(zahn)ärztlicher Geneh­mi­gun­gen beim Zulas­sungs­gre­mi­en.

Unsere Leistungen

Über 130 Mit­ar­bei­ter aus den unter­schied­lichs­ten Berei­chen garan­tie­ren ein Höchst­maß an Fach­kennt­nis, egal wie Ihr steu­er­li­ches, juris­ti­sches oder wirt­schaft­li­ches Pro­blem lau­tet. Wir haben garan­tiert den rich­ti­gen Ansprech­part­ner für Ihr indi­vi­du­el­les Anlie­gen.

unse­re Kern­kom­pe­tenz

umfas­sen­des Know-How im Medi­zin­recht

wir sind die Bran­chen­spe­zia­lis­ten im Gesund­heits­we­sen 

mit den rich­ti­gen Work­flows zum Erfolg