Diesen Monat für Sie entworfen:

Sebastian Haidn
Key Account Manager Digitalisierung
Sebastian.Haidn@dr-schauer.de

 

 

 

 


Jeder Unternehmer, der eine Leistung erbracht hat, wird auf kurz oder lang auch eine Rechnung an den jeweiligen Leistungsempfänger stellen. Selbstverständlich verlässt er sich darauf, dass diese Rechnung auch innerhalb einer angemessenen Frist beglichen wird. Doch wie so oft gilt auch hier: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Die Gegenüberstellung der geschriebenen Rechnungen mit den eingegangenen Zahlungen ist zwingend erforderlich, um überprüfen zu können ob eine Zahlungserinnerung versendet werden muss. Sollten Sie nun zu denjenigen gehören, die diese Aufgabe als mühsam, ja eventuell sogar als lästig empfinden, so bieten wir Ihnen die optimale Lösung an!

Auf Wunsch sind wir Ihnen bei der Überwachung Ihrer Rechnungen gerne behilflich!

Die meisten Rechnungsschreibungsprogramme bieten die Möglichkeit, die Rechnungsdaten in Form einer sogenannten csv-oder Excelatei zu exportieren. Hierbei wird eine Liste/Datei der geschriebenen Rechnungen generiert, die alle für die Buchhaltung relevanten Informationen enthält. Wenn Sie uns diese Datei in regelmäßigen Abständen zukommen lassen (beispielsweise per verschlüsselter Email), ist es uns zunächst möglich Ihre Einnahmen steuerlich zu erfassen. Aufgepasst denn nun kommt der Clou: Auf diese Weise muss nicht nur kein einziges Blatt Papier bedruckt werden, sondern wir können – unter bestimmten Voraussetzungen- regelmäßig einen Hinweis über noch nicht beglichene Rechnungen an Sie versenden und Sie so bei der Überwachung Ihrer Ausgangsrechnungen unterstützen. Sie erhalten dann beispielsweise monatlich von uns eine Liste all der Rechnungen, welche bis zur Verbuchung noch nicht beglichen waren. So haben Sie regelmäßig einen schnellen Überblick der offenen Posten und können entscheiden, wie Sie weiter damit verfahren wollen – abwarten, anrufen oder anschreiben. Und dies, ohne zuvor in mühsamer Kleinarbeit Position für Position mit Ihrem Konto abgeglichen haben zu müssen, denn das haben wir bereits für Sie erledigt.

Moderne Programme zur Rechnungsschreibung bieten zum Teil bereits direkte Onlineschnittstellen an. In diesem Fall erfolgt die Übertragung direkt per Mausklick in Unternehmen Online und ist somit auch für uns wieder direkt abrufbar.

Sie möchten wissen ob auch Ihr Rechnungsprogramm diese Voraussetzungen mitbringt? Dann verlieren Sie keine Zeit und nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Wir stehen Ihnen gerne bei diesem Schritt in Richtung papierlose Buchführung zur Seite!