webinare corona

Newsletter vom 28. Mai 2020:

 

Als Unternehmer, Selbstständiger oder Freiberufler sind Sie durch die Corona Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten und benötigen Unterstützung?

In den vergangenen Wochen wurden umfangreiche Bundeshilfen zur Unterstützung der Wirtschaft durch den Bundestag und den Bundesrat beschlossen und weitere Maßnahmen angekündigt.

Damit Sie den Überblick nicht verlieren und Ihnen die Suche nach einem für Sie geeigneten Finanzierungs – und Förderinstrument erleichtert wird, haben wir Ihnen im Anhang eine Übersicht über die wichtigsten Hilfsmaßnahmen zusammengestellt.

Achtung: 
Die Soforthilfen (Bund bzw. Bayern) können nach den derzeitigen Regelungen nur noch bis zum 31.05.2020 beantragt werden. 

Bitte beachten Sie hierzu, dass die Antragstellung durch den Unternehmer bzw. das Unternehmen durchgeführt werden muss.  Zudem gilt es zu berücksichtigen, dass die Regularien bzgl. der Antragsberechtigung eingehalten werden.  

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!
Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch darüber hinaus zu aktuellen Themen und Fragestellungen in dieser besonderen Situation zur Verfügung.

Über unsere Zentrale, Tel. 08841 – 676970 wird Ihr Anliegen direkt an unsere Expertinnen und Experten weitergegeben.

Sprechen Sie uns gerne an und – bleiben Sie gesund!