Einträge von Carolin Westermeier

Internes aus der Kanzlei

Neue Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter Wir begrüßen zum 20.03.2019 Frau Katharina Litz als Werkstudentin im Team von Katharina Goy. Diese unterstützt das Team bei der Buchhaltung.       Wir begrüßen zum 01.04.2019 Herrn Stephan Endres als neuen Steuerberater für das Team München. Dieser übernimmt in Zukunft die Tätigkeiten von Frau Antonie Drey, da diese ab dem 25.04.2019 […]

Die Digitalen überholen die Analogen…

Diesen Monat für Sie entworfen: Sebastian Haidn Key Account Manager Digitalisierung Sebastian.Haidn@dr-schauer.de       „Früher sagte man: die GROßEN schlucken die KLEINEN… Dann: die SCHNELLEN fressen die LANGSAMEN… Aktuell heißt es: die DIGITALEN überholen die ANALOGEN (Feiler/Krickl) Seit geraumer Zeit nimmt das Thema Digitalisierung der Buchhaltung bereits an Fahrt auf, ein Ende ist noch […]

Was hat Freiheit mit Wirtschaftsberatung zu tun?

Diesen Monat für Sie entworfen: Benedikt Glück Wirtschaftsingenieur benedikt.glueck@dr-schauer.de     Florian Bumberger Wirtschaftsfachwirt Bankkaufmann florian.bumberger@dr-schauer.de   Andreas Koller Master of Science andreas.koller@dr-schauer.de     Was hat Freiheit mit Wirtschaftsberatung zu tun? Über die Freiheit: Laut Wikipedia wird „Freiheit (lateinisch libertas) in der Regel als die Möglichkeit verstanden, ohne Zwang zwischen unterschiedlichen Möglichkeiten auswählen und […]

Neuerungen im BMV-Z: Zahnärzte dürfen ab sofort bis zu vier Vollzeit-Zahnärzte anstellen

Diesen Monat für Sie entworfen: Dr. Matthias Rothammer Rechtsanwalt und Partner Fachanwalt für Medizinrecht dr.rothammer@dr-schauer.de     Andrea Freifrau von Bibra Rechtsanwältin Fachanwältin für Medizinrecht andrea.vonbibra@dr-schauer.de     Vertragszahnärzte dürfen ab sofort drei – mit besonderer Begründung bis zu vier – Vollzeit-Zahnärzte anstellen. Denn § 9 Abs. 3 Bundesmantelvertrag Zahnärzte (BMV-Z) ist zum 05.02.2019 geändert […]

Diese steuerfreien Extras sollten Sie kennen, Das müssen Praxisgemeinschaften im Umgang mit der Verarbeitung von Patientendaten beachten

Diesen Monat für Sie entworfen: Dipl.-Kfm. (univ.) Michael A. Witschel Steuerberater Partner Fachberater für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH) michael.witschel@dr-schauer.de   Diese steuerfreien Extras sollten Sie kennen Das Einkommensteuergesetz ermöglicht es Unternehmen, den Mitarbeitern ganz legal einige Euro mehr „Netto“ zukommen zu lassen – ohne das Finanzamt mit zusätzlichen Zahlungen zu „füttern“, im Gegensatz zur Bruttolohnerhöhung, […]

Aktuelles zur 1% Regelung bei Firmenwagen

Diesen Monat für Sie entworfen: Anja Geigl Steuerberaterin Fachberaterin für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH) Zertifizierte Wirtschaftsmediatorin Managing Partner anja.geigl@dr-schauer.de   Keine Begrenzung der 1%-Regelung auf 50% der Gesamtkosten möglich  Es ist verfassungsrechtlich nicht geboten, die nach der 1%-Regelung ermittelte Nutzungsentnahme auf 50% der Gesamtaufwendungen für das Kfz zu begrenzen. Hintergrund: Privatnutzung des betrieblichen PKW Der […]

Reminder: E-Mail-Verschlüsselung Komfort trifft Sicherheit

Diesen Monat für Sie entworfen: Prof. Dr. Nikolaus Kastenbauer Steuerberater, Rechtsanwalt, Partner Fachberater Gesundheitswesen dr.kastenbauer@dr-schauer.de     E-Mail-Verschlüsselung: Komfort trifft Sicherheit Die Datenschutzbestimmung DSGVO hat in der ersten Jahreshälfte 2018 bundesweit große Wellen geschlagen. Wir alle mussten uns mit veränderten Bestimmungen und neuen Pflichten bei der Datenspeicherung und der Kommunikation auseinandersetzen. Die Dr. Schauer Steuerberater-Rechtsanwälte […]

Internes aus der Kanzlei

Neue Mitarbeiterinnen Wir begrüßen zum 01.03.2019 Frau Elisabeth Guglhör als neue Steuerberaterin und Unterstützung im Team von Frau Katharina Goy.   Wir begrüßen zum 01.03.2019 Frau Tanja Arnold als neue Mitarbeiterin und Unterstützung im Verwaltungsteam Murnau. Frau Tanja Arnold wird in Zukunft am Empfang sowie am Telefon für Sie zuständig sein.     Wir begrüßen […]

Arbeitgeberzuschuss für Fahrten zur Arbeit mit dem ÖPNV und für Jobticket ist jetzt steuerfrei

Arbeitgeberleistungen (Zuschüsse und Sachbezüge) an Arbeitnehmer, die für die Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte öffentliche Verkehrsmittel im genehmigten Linienverkehr (ohne Luftverkehr) nutzen, sind ab 1.1.2019 lohnsteuerfrei. Die frühere, bis 2003 geltende Steuerbefreiung für den öffentlichen Personenverkehr wird für Lohnzahlungszeiträume ab 2019 reaktiviert. Der Arbeitgeber kann die Aufwendungen des Arbeitnehmers für öffentliche Verkehrsmittel steuerfrei ersetzen. […]

Zahlungen an die DRV Bund oder eine berufsständische Versorgungseinrichtung bei angestellten (Zahn)Ärzten? Wenn ja, ab wann wohin?

Diesen Monat für Sie entworfen: Prof. Dr. Nikolaus Kastenbauer Steuerberater, Rechtsanwalt, Partner Fachberater Gesundheitswesen dr.kastenbauer@dr-schauer.de   1. Vermeidung der Doppelversicherung durch Befreiung Angestellt tätige Mitglieder der Ärzteversorgung sind im Regelfall gleichzeitig auch in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert. Um eine entsprechende Doppelversicherung zu vermeiden, können sie sich jedoch von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung befreien […]