Der PLAN-IST-Vergleich als hervorragendes Controlling-Instrument

Neues Jahr, neue Runde, neues Glück? Ganz sicher spielt das Glück auch im unternehmerischen Alltag eine herausragend wichtige Rolle. Und war es nicht das Glück, das uns alle in einem sicheren Land mit hervorragenden und kostenlosen Ausbildungsmöglichkeiten aufwachsen bzw. sesshaft werden ließ und uns die Möglichkeit eröffnet hat, Berufe zu wählen, von denen wir uns Erfüllung und Selbstverwirklichung erhoffen.

Wir sollten dieses „Geschenk“ schätzen, bewahren und sorgsam damit umgehen. Dazu zählt auch, nicht alles dem Glück oder Zufall zu überlassen. Dabei helfen uns Informationen, Zahlen, Daten, Fakten. Mögen diese auch noch so trocken und nüchtern wirken, sie bilden dennoch die Basis unserer wirtschaftlichen Existenz. Und gerade in einer Zeit, in der die wirtschaftliche Existenz maßgeblich ist für unser gesamtes Leben, haben scheinbar trockene Daten weitreichende emotionale Konsequenzen. Dies gilt im Großen (z. B. Finanzkrise) wie auch auf individueller unternehmerischer Ebene. Wer die Daten nicht beherrscht, den beherrschen die Daten.

Eine sehr effiziente und nützliche Möglichkeit „Herr seines Schicksals“ zu sein ist ein sogenannter PLAN-IST-Vergleich. Dabei wird basierend auf vergangenen oder zukünftig zu erwartenden Finanzdaten eine Planrechnung erstellt (inkl. Netto-Entnahmepotential). Diese wird anschließend im monatlichen bzw. quartalsweisen Turnus mit der laufenden/tatsächlichen Entwicklung abgeglichen. So werden eine Zielsetzung, Verlaufskontrolle, Zielkontrolle, ein schnelles Aufdecken von Fehlentwicklungen und eine ggf. notwendige, frühzeitige Intervention ermöglicht. Des Weiteren wird der Blick für betriebswirtschaftliche Informationen geschärft, ein kritisches Hinterfragen gefördert sowie ein „Gefühl“ für aktuelle Entwicklungen erworben. Damit haben Sie zu jedem Zeitpunkt die Informationshoheit in Ihrem Unternehmen und über Ihre privaten Finanzen.

Wir wünschen Ihnen einen glückliches und erfolgreiches Jahr 2019 und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit im Rahmen aller betriebswirtschaftlichen Fragestellungen!

Ihre Ansprechpartner:

Benedikt Glück
Wirtschaftsingenieur
benedikt.glueck@dr-schauer.de

 

 

Florian Bumberger
Wirtschaftsfachwirt
Bankkaufmann
florian.bumberger@dr-schauer.de

 

 

Andreas Koller
Master of Science
andreas.koller@dr-schauer.de